Niels Kotte überragend bei den Jugendlichen 

 

Mit einer bravourösen Leistung von 201,9 Ringen hat Henrik Pollmann (SSC Brögbern) bei den Schülern Elisa Böker (SSG Langen) überholt. Simon Budden (SSC Brögern) bleibt weiter auf dem dritten Platz, wird aber vom Mannschaftskollegen Maximilian Voss bedrängt.

 

Bei den Jugendlichen zieht weiterhin der Baccumer Niels Kotte einsam seine Kreise und hat jetzt 1.245,5 Ringe auf seinem Konto und würde damit auch in der offenen Klasse gut platziert sein. Lea Krandick (SSC Schapen, 1.228,6 Ringe) hat sich auf den 2. Platz vorgekämpft. Malte Stach (SSC Brögbern, 1.225,1 Ringe) hat Philipp Budden auf Platz 4 verdrängt.

 

In der offenen Klasse LG Auflage führen weiterhin drei Bramscher, wobei die Führung von Gregor Vogeling mit 1.260,5 Ringen ungefährdet zu sein scheint. Dahinter trennt Frank Ortmann (1.251,9 Ringe) und Clemens Meyerdirks (1.251,7 Ringe) lediglich 0,2 Ringe. Da zeichnet sich ein spannender Endkampf ab, in den sich aber auch noch 4 weitere Schützen bzw. Schützinnen einmischen können.

 

Mit 1.225,5 Ringen führt Gregor Vogeling die Kleinkaliber-Konkurrenz unangefochten an. Auch der zweite Platz von Jana Vogeling mit 1.213,9 Ringen scheint ungefährdet. Und auch hier geht der dritte Platz mit Clemens Meyerdirks (1.208,4 Ringe) an einen Schützen der SSG Bramsche.

 

Die Freihandschützen haben offenbar ihren Wettkampf aufgegeben. Lediglich Gerd Thie (SSC Brögbern) hat noch ein Ergebnis abgegeben. Dafür waren 374 Ringe im letzten Wettkampf bemerkenswert.

 

Ein spannender Abschlusswettkampf kann bei den Pistolen-Schützen erwartet werden. Lediglich 4 Ringe trennen die beiden Schapener Thomas Apken (1.438 Ringe) und Thorsten Keeve (1.434 Ringe). Hubert Berndsen (SSV Baccum) dürfte da trotz überragender 366 Ringe aus dem letzten Wettkampf keine Chance mehr haben, in den Zweikampf einzugreifen, liegt seinerseits aber 20 Ringe vor dem Viertplatzierten Stefan Meyer. Trotz kontinuierlicher Steigerungen durch Helmut Meyer und Walter Brockhaus haben diese keine Chance mehr, den bei den Auflage-Pistolen-Schützen führenden Johann Memmen vom ersten Platz zu verdrängen. Fast 50 Ringe Vorsprung sprechen für sich.

RWK-2019-Ergebnisse-LG-AL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 648.0 KB
RWK-2019-Ergebnisse-LP-AL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.6 KB
RWK-2019-Ergebnisse-LP-FH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.8 KB
RWK-2019-Ergebnisse-KK-AL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 587.3 KB
RWK-2019-Ergebnisse-LG-FH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.8 KB
RWK-2019-Termine-Mannschaften-Tabellen.p
Adobe Acrobat Dokument 203.6 KB

 

Ausschreibung zum Bezirkskönigschießen 

 

Der Schützenbund Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim e.V. lädt alle Sportschützen aus dem Schützenkreis Lingen zum Bezirkskönigschießen 2019 ein. Ausgeschossen wird der Bezirkskönig und Bezirkskönigin in LG Auflage (3 Altersklassen ab 21 Jahre), LG Freihand sowie LP Freihand und Auflage. In einem Fernwettkampf werden jeweils 10 Schuss abgegeben. Die Schützen mit den besten Teilern werden zum Endkampf am 8. September 2019 in der Schützenhalle Ueffeln eingeladen, um den jeweiligen Bezirkskönig zu ermitteln.

Bezirkskönigschießen - Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.9 KB
Bezirkskönigschießen - Bestellschein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.5 KB

 

Große Leistungsdichte bei der Landesmeisterschaft

 

Für die Landesmeisterschaften Luftgewehr Auflage hatten lediglich die Senioren-Schützen der SSG Bramsche und als Einzelschütze Hubert Berndsen (SSV Baccum) gemeldet, obwohl die Qualifikationsnorm in diesem Jahr für viele Andere aus unserem Schützenkreis gereicht hätte.

 

Nach brillantem Probeschießen zeigte Gregor Vogeling im Wettkampf Nerven und beendete den Wettkampf als 14. mit 313,8 Ringen. Sein Mannschaftskollege Karl-Heinz Kotte belegte mit 310,4 Ringen den 37. Platz und Clemens Meyerdirks mit 309,4 Ringen den 46. Einzelplatz. Ob der 30. Platz in der Mannschaftswertung mit 933,6 Ringen für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft reicht, bleibt abzuwarten. Die Leistungsdichte in der Seniorenklasse 1 mit Hubert Berndsen war noch dichter. Er erreichte hier mit 312,2 Ringen "nur" einen 52. Platz. Da dürfte es für die Qualifikation schwer werden. Jetzt gilt es, die Limitzahlen des deutschen Schützenbundes abzuwarten.

LM Senioren I+II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.4 KB

 

Weitere Bezirksmeistertitel durch Gregor Vogeling und Jens Rolink

 

Nach den beiden Titeln mit dem Luftgewehr und dem KK-Gewehr sicherte sich Gregor Vogeling in der Disziplin KK 100 m Auflage in Melle mit 312,3 Ringen einen weiteren Bezirksmeistertitel. Seine Mannschaftskollegen Clemens Meyerdirks (310,0 Ringe) und Karl-Heinz Kotte (309,6 Ringe) belegten Platz 3 und 4. Am letzten Wettkampftag erreichte dann Karl-Heinz Kotte in der Disziplin KK 100 m Auflage Zielfernrohr den zweiten Platz vor Gregor Vogeling mit 314,5 Ringen. Also eine ganz gute Ausbeute für die Senioren-Schützen der SSG Bramsche.

 

Nachzutragen gilt noch ein weiterer Bezirksmeistertitel durch Jens Rolink (SSG Lünne) in der Disziplin KK Auflage 50 m Diopter in der Seniorenklasse 0 mit ausgezeichneten 306,6 Ringen.

KK 100 m.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
KK 100 m ZFR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.2 KB

 

Ausdruck von Ergebnismeldungen 

 

Wer einen Ausdruck seiner Ergebnismeldungen benötigt, kann dies mit der Druckerfunktion in seinem Browser erledigen. Ein direkter Ausdruck des Formulars ist programmbedingt leider nicht möglich, ebenso wenig wie eine Bestätigungs-Email. Aber unmittelbar nach Versand der Liste wird eine Bestätigung auf dieser Homepage angezeigt.

 

10 Tage Bezirksmeisterschaften in Lingen

 

Das war ein Mammutprogramm, welches in diesem Jahr im Schießsportzentrum Wilhelmshöhe abgewickelt wurde. Gleich an 10 Tagen fanden hier im Februar und März Bezirksmeisterschaften statt. Begonnen hatte alles mit der Disziplin LG Freihand in der Jugend/Junioren-Klasse. Hier gab es leider keine Startmeldungen aus dem Schützenkreis Lingen. Am zweiten Tag waren dann die Herren dran und zwar sowohl mit dem Luftgewehr als auch Zimmerstutzen. Auch hier waren nur zwei Schützen aus unserem Schützenkreis beteiligt. Weiter ging es am nächsten Wochenende mit den Juniorinnen und Damen sowie den MixTeam-Wettbewerben, auch wieder ohne Lingener Beteiligung. Ein beeindruckendes und absolutes Spitzenergebnis erzielte auf der neuen Meyton-Anlage Lisa Tüchter (SGi Schüttorf) mit 396 von 400 möglichen Ringen!

 

Im März ging es dann weiter mit der Luftpistole, wobei auch hier die Beteiligung aus unserem Kreis dürftig war. Erwähnenswert ist hier der 2. Platz von Mareike Nyenhuis (SSG Lünne) mit 344 Ringen. Ansprechende Platzierungen mit jeweils 350 Ringen schafften auch Andreas Trepkowski (SSV Baccum) bei den Herren I auf Platz 5 und Stefan Meyer (SSG Baccum) bei den Herren II auf Platz 6. In der Disziplin Lupi Auflage nahm ein Team der SpS Schwedenschanze teil.

 

Lebhafter wurde es dann an den drei Wettkampftagen in den Disziplinen LG und KK Auflage, wo es auch die ersten Bezirksmeistertitel aus unserem Schützenkreis gab. Mit dem Luftgewehr sicherte sich diesen Gregor Vogeling (SSG Bramsche) mit 314,4 Ringen vor seinem Mannschaftskollegen Clemens Meyerdirks mit 309,8 Ringen. Auf mit dem KK-Gewehr ließ Gregor Vogeling keinen Zweifel aufkommen und gewann auch hier souverän mit 306,0 Ringen, diesmal vor seinem anderen Teamkollegen Karl-Heinz Kotte mit 297,6 Ringen. Das reichte schließlich auch für den 2. Platz der Mannschaft SSG Bramsche mit exakt 900,0 Ringen. Dazu gab es noch einen zweiten Platz für Jana Vogeling (SSG Bramsche) mit 295,4 Ringen.

 

Etwas ganz Spezielles waren die Schüler-Meisterschaften LG Freihand, 3-Stellungskampf und Lichtpunkt. Beeindruckend wie konzentriert der Nachwuchs die Sache anging. Wie auch das Foto zeigt, waren auch die Siegerehrungen deutlich besser besucht als im Erwachsenenbereich. Schade auch hier, dass es überhaupt keine Nachwuchsbeteiligung aus unserem Schützenkreis gab.

 

Einen weiteren Bezirksmeistertitel gab es am letzten Wettkampftag durch Karl-Heinz Kotte in der Disziplin KK-Auflage Zielfernrohr mit 301,2 Ringen. Mit nur 0,1 Ringen Abstand folgte Gregor Vogeling auf dem 2. Platz.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt hier einigen Mitgliedern der LS Schützenlust, die die gesamte Gästebetreuung übernommen haben.

Luftpistole Auflage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.3 KB
KK Auflage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.7 KB
LG Auflage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.3 KB
Luftpistole.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.3 KB
KK Auflage ZFR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.0 KB
LG Freihand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.1 KB

RWK - Ergebnismeldung in neuer Form

 

Wir werden auf der Jahreshauptversammlung eine geänderte Form der Ergebnisübermittlung vorstellen. Aus Vereinfachungsgründen bei der Auswertung soll zukünftig nur noch diese Form zugelassen sein. Es würde dem Rundenwettkampfleiter bereits jetzt helfen, wenn ab sofort ausschließlich der links oben stehende Link "RWK-Ergebnismeldung" genutzt wird. 

 

Damen lassen es sich gut gehen

 

Da haben sich die Damen der SG Laxten mächtig ins Zeug gelegt. Für die 28 am diesjährigen Knobelabend teilnehmenden Damen hatten sie zunächst ein tolles Buffet vorbereitet. Gut gestärkt ging es dann in die Knobelrunden, sodass viele schöne Preisen mit nach Hause nahmen. Für die sehr gute Organisation wird ein besonderer Dank ausgesprochen. Erfreut wurde auch kurz Kenntnis genommen, dass die Laxtener Gruppe Zuwachs durch einige Damen erhalten hat, die sich alle dem Auflageschießen widmen.

Schützenkreis Lingen e.V.

Poggenborg 50

49811 Lingen

Links

DSB